Tir / Tir à distance

Erhöhung der Doppelgelder für das Polizei-Fernschiessen

Die SPSK hat an der Sitzung vom 7. Juli 2017 beschlossen, dass neu die Auszeichnungen für das Schweizerische Polizeifernschiessen durch die SPSK beschafft und vorfinanziert werden. Der Organisator bestellt bei der SPSK die benötigten Auszeichnungen und der Kassier der SPSK stellt dem Organisator entsprechend Rechnung.

Aus diesen Gründen werden ab 2018 die Doppelgebühren pro Schütze/Schützin und Disziplin von CHF 20.00 auf neu CHF 25.00 erhöht.

Weitere Erläuterungen zur Erhöhung können dem Informationsschreiben entnom-men werden.

_________________________________________________________________________Chef de Service

Peter Stutz, Kantonspolizei Zürich

En cas de question, merci de contacter Peter Stutz.

Règlement 

Formulaire de commande distinctions spéciales (2017)